Lv 56.390 points

Kokiere.......FC......

Risposte preferite11%
Risposte1.683
  • Perché non vedo gli Avatar nelle pagine delle domande?

    Mentre in tutte le altre funzioni sono addirittura splendide!

    5 risposteProgrammazione e Design1 decennio fa
  • Oggi compro un Masterizzatore, cosa mi consigliate?

    Che regole devo seguire?

    Che marca? (Pc Acer)

    Interno o esterno?

    5 risposteComputer - Altro1 decennio fa
  • Sapete che faccio ora?

    Ci sono state 26273 Persone che hanno fatto la stessa domanda!

    Capperi!!!! quanti siano che abbiano detto:

    Ora vado a Pranzo, rompete le righe..........

    Anche x oggi ho dato di mio x il lavoro, nonostante Festa...

    Ma!

    Secondo voi gli animali fanno festa?

    Io dico di si!!!

    Vita da cani........

    Buon Proseguimento

    7 risposteSalute mentale1 decennio fa
  • Perchè? Tu dimmi PERCHE' ?

    Cara Amica

    Sono troppo arrabbiato, mi hanno cancellato tutto l'impegno che ho messo x ringraziare Aquilotta86. Vai a verificare?

    Ti chiedo cosa posso fare?

    Quello che mi esce ,nonostante la rabbia,è di fare un messaggio da parte di tutti x ringraziarla..

    Mi chiedo che gusto hanno trovano questi ragazzi a distrugere i sentimenti scritti, di altre persone che si trasmettono i loro affetti!

    Quanto odio hanno dentro?

    Quanto gli interessa a loro della vita degli altri?

    Quanto sono repressi dentro?

    Quanto hanno guadaguato??????

    Perchè?

    Cosa gli ho fatto???????

    Mi sono guardato dentro e non ho trovato nessuna cattiveria!

    Probabile che x il mio essere, questo posto non vada bene!

    Pensa, ho fatto pure una domanda sul comportamento dei Ragazzi che criticavano uno x il doppio senso, nella sua domanda.... ( ho visto pure che gli hai risposto dolcemente come sai fare! ) Bhè, non è neanche passata in rassegna!

    Anche x questo me ne vorrei uscire, senza perderti naturalmente!!!!!

    10 rispostePsicologia1 decennio fa
  • Perchè? Tu dimmi PERCHE' ?

    Cara Amica

    Sono troppo arrabbiato, mi hanno cancellato tutto l'impegno che ho messo x ringraziare Aquilotta86. Vai a verificare?

    Ti chiedo cosa posso fare?

    Quello che mi esce ,nonostante la rabbia,è di fare un messaggio da parte di tutti x ringraziarla..

    Mi chiedo che gusto hanno trovano questi ragazzi a distrugere i sentimenti scritti, di altre persone che si trasmettono i loro affetti!

    Quanto odio hanno dentro?

    Quanto gli interessa a loro della vita degli altri?

    Quanto sono repressi dentro?

    Quanto hanno guadaguato??????

    Perchè?

    Cosa gli ho fatto???????

    Mi sono guardato dentro e non ho trovato nessuna cattiveria!

    Probabile che x il mio essere, questo posto non vada bene!

    Pensa, ho fatto pure una domanda sul comportamento dei Ragazzi che criticavano uno x il doppio senso, nella sua domanda.... ( ho visto pure che gli hai risposto dolcemente come sai fare! ) Bhè, non è neanche passata in rassegna!

    Anche x questo me ne vorrei uscire, senza perderti naturalmente!!!!!

    3 rispostePsicologia1 decennio fa
  • Siamo in 2 che necessita sapere informazioni riguardo PC e MySpace?

    Rispondendo a questa domanda fate un servizio x entrambi!?!

    http://it.answers.yahoo.com/question/index;_ylt=Ai...

    E' stata sbagliata la categoria....

    Vi ringrazio già da ora!!!

    2 risposteMySpace1 decennio fa
  • Perché questa domanda non appare nella lista delle "domande aperte?

    20 minuti fà ho fatto questa provocatoria domanda:

    http://it.answers.yahoo.com/question/index;_ylt=An...

    Xchè non la inseriscono sulla lista?

    Atualmente è ancora aperta!

    Comunque ci tenevo a sapere la vostra idea su questo.....

    7 risposteSalute mentale1 decennio fa
  • Per favore chi mi traduce questa Pagina di Tedesco?

    http://info.yahoo.com/privacy/de/yahoo/

    Non chiedo tutto dettagliatamente!

    Vorrei sapere a grandi linee cosa espone?

    Come potri fare x avere Yahoo 360° in lingua Italiana e cosa o come sfruttarlo?

    2 risposteInsegnamento a domicilio1 decennio fa
  • Dove vorresti andar, vi ci porto in carrozza?

    C'è nei tuoi pensieri un posto dove ti piacerebbe visitare restando seduta/o comoda/o... e con chi?

    Chi nella vita ha goduto di tale servizio...

    ...E' come andar a Venezia e salir in Gondola....

    Un'po di romanticismo "?"

    O anche questo è scomparso;

    12 risposteSalute mentale1 decennio fa
  • Non tutti riescono ad utilizzare in modo corretto Answers?

    Uno di questi, potrei essere io!

    ....Restando nel dubbio, mi raccontereste come impegnate le voste risorse qua dentro?

    ...cioè, da dove attingete le domande cui rispondere?

    Entrate prima in una categoria...?

    Rispondete a tutte quelle che vi trovate sotto mano nella pagina dove siete...?

    Cercate solo quelle domande dei vostri Contatti, o Fan?

    Rispondete alle domande del vostro Network?

    A casaccio?

    Insomma, che logica seguite?

    Xchè ho chiesto questo "?!"

    Una maniera x confrontarmi con voi!!!

    2 mesi che ci sono.... ho trovato persone splendidi che non vorrei proprio ora perderle xchè, non sfrutto alla sufficenza il mezzo (che oltretutto pago)!!

    Così nasce la mia domanda.....

    Tengo a precisare che non corro x i punti ne x i regali di fine corso....

    http://it.answers.yahoo.com/my/profile;_ylt=ApzOps...

    Vi ringrazio e

    Buona Serata dal Kokiere

    15 risposteSalute mentale1 decennio fa
  • Scusate l' ora e la mia (poco-memoria) ma vorrei...?

    Nella vostra buona volontà, che mi spiegate i passi x cambiare l'immagine dell'avatar. Ora ho quella in dotazione, quella del profilo 360 c'è, ma la voglio cambiare x metterne 1 che ho gia nel PC. IL mio 360 è in tedesco.

    Se avete bisogno di ulteriori dati.... No problem!

    Se volete contattarmi fatelo !

    Vi ringrazio! Ciao a tutti

    3 risposteProgrammazione e Design1 decennio fa
  • Constatato che il popolo ha diritto di mangiare, da chi pretenderesti un pranzo?

    A base di:

    Primo

    Secondo

    Contorno

    Frutta

    Dessert

    Caffè

    Liquore

    Sigaretta

    IL conto a chi?????

    http://it.youtube.com/watch?v=tQAiMF_TXcg

    Buona Giornata

    16 risposteSalute mentale1 decennio fa
  • Facciamo la conta di quanti non hanno sonno?

    Si accettano proposte x passare la nottata!

    27 risposteSalute mentale1 decennio fa
  • Tu, a questo punto cosa faresti?

    Ciao kokiere,

    era un freddo mattino d'inverno quando il messaggero dell'oscuro signore Frederik appeared sulle colline a nord del tuo villaggio. Uno stormo di neri corvi si alzò in volo gracchiando, mentre volava sopra i tetti di paglia delle semplici case.

    Gli anziani della città sapevano il significato di ciò:

    l'oscuro Frederik richiedeva ancora una volta nuovi soldati per la sua armata.

    A questo punto, era chiaro che ti trovavi di fronte ad un bivio che avrebbe deciso il tuo destino. Avevi solo due scelte, la terza, essere usato come burattino nelle mani del messaggero di Frederik era fuori discussione. Avresti potuto giurare lealtà ed obbedienza a Frederik e diventare uno dei suoi cavalieri . Oro e potere sembravano a portata di mano. O avresti potuti fuggire e andare a combattere al servizio di Re Aluis e diventare un onorato cavaliere del drago d'argento e porre fine a mostri queli Frederik.

    Cosa avresti deciso? Perchè non scoprirlo!

    12 risposteSalute mentale1 decennio fa
  • Chi x favore con tanta pazienza mi traduce questo tedesco, a grandissime linee cosa vuole esprimere Arkania???

    Yahoo! Mein Yahoo! Mail Suche

    im Web

    Willkommen, andrea_bruttomess...

    [Abmelden, Mein Account]

    Yahoo! 360° Startseite - Hilfe

    Neuigkeiten über Yahoo! 360° | Beta-Feedback Startseite|Meine Seite|Mein Blog|Meine Freunde|Mailbox|Einladen|Suche|Einstellungen ARKANIA Hauptseite | Blog | Freunde | Listen

    Dortmund Deutschland Arbeit:ARKANIA'S SPIRIT Hinzufügen

    ARKANIA ist nicht in Ihrem Yahoo! 360°-Netzwerk.

    Nachricht senden Person ignorieren (Was ist das?) Missbrauch melden Ohne Farbwelt anzeigen Farbwelt übernehmen Letzte Aktualisierung Fr, 04. Apr. 2008

    Mitglied seit Mai 2007

    Wortwolkeaffirmationen analyse arkana arkania arkania's.spirit astrologie belief buddha channeling deaconblues dienstag donnerstag dortmund edelsteine;heilsteine esoterik freitag.samstag frieden gebet geistheilung gestern glaube glauben heute hilfe hoffnung intuition jenseitskontaktemitdemouija-brett kartenlegen klangschale krise lachen leben lebensberatung legesysteme.kabbala liebe liebe.gott live-focusing magie meditation mittwoch montag morgen neuanfang scheidung;chance schlaf sonntag spiritual spiritualität spirituell spirituelle.texte steelydan tarot telefon traum trennung ursprung werkzeug zeitangaben

    ES GIBT EINEN WEG--> Hier klicken Antworten

    1 - 5 von 38 Erste | < Zurück | Weiter > | Letzte SPIRITUELLE LEBENSBERATUNG Vollansicht | Listenansicht

    Durch das Labyrinth des Lebens führen viele Wege. Sie alle führen zu Dir selbst. Du hast die Möglichkeit der Wahl.

    KARTENLEGEN

    Das Kartenlegen als Teilbereich der Wahrsagerei hat eine lange Tradition. Da man dazu zunächst nicht mehr als ein Kartenspiel braucht, erfreut sich das Kartenlegen auch bei Laien größter Beliebtheit und avancierte in den letzten Jahren zu einer regelrechten Modeerscheinung, die von vielen Skeptikern belächelt wurde. Doch immer wieder sind selbst die größten Skeptiker verblüfft, über die erstaunliche Treffsicherheit, die ein erfahrener und geübter Kartenleger bei der Deutung der Karten erzielt.Wie gelingt es einem erfahrenen Kartenleger, aus den Karten präzise Aussagen über unsere Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu machen? Wer hat das Kartenlegen erfunden und wie funktioniert es eigentlich? Warum gibt es so viele verschiedene Kartendecks und wo liegen die Unterschiede? Bei welcher Art von Fragen oder Problemen kann das Kartenlegen Hilfestellung leisten? Diese Fragen möchten wir Ihnen im Folgenden beantworten und damit ein wenig Licht in das Geheimnis des Kartenlegens bringen.Zunächst ein kurzer Überblick über die Historie des Kartenlegens: Die Ursprünge des Kartenspiels finden sich im China des 7. bis 12. Jahrhunderts. Diese Kartenspiele wurden bereits sehr früh auch zu Wahrsagezwecken herangezogen. Erste Hinweise auf die Ausbreitung des Kartenspiels in Europa finden sich im 14. Jahrhundert. Von der Kirche als “Gebetsbuch des Teufels” bezeichnet, wurden sie vielerorts zunächst verboten. Dies mag auch daran liegen, dass das Kartenspiel vermutlich über Araber, Ägypter oder fahrendes Volk aus dem Orient nach Europa gebracht wurde. Zigeuner beherrschten schon sehr früh die Kunst des Wahrsagens mit Hilfe von Spielkarten. Von Hand bemalte Karten mit höfischen Motiven erfreuten sich jedoch schon bald großer Beliebtheit beim europäischen Adel, der das Kartenspiel gesellschaftsfähig machte. Einem breiteren Publikum wurde das Kartenspiel erst durch die schnellere und preiswertere Vervielfältigung per Holzschnittdruck zugänglich.Das Verwenden von Spielkarten zum Kartenlegen entwickelte sich um 1800 zu einer großen Mode in Frankreich, die auch Staatshäupter wie Napoleon und seine Frau Joséphine in ihren Bann zog. Eine der bekanntesten Kartenlegerinnen dieser Zeit war die französische Wahrsagerin Marie Anne Lenormand (1772 - 1843), der Namensgeberin für die bis heute verwendeten Lenormandkarten. Sie sagte mittels Kartenlegens unter anderem Napoleons Sturz sowie den gewaltsamen Tod des französischen Revolutionsführers Robespierre voraus.Bis heute hat das Wahrsagen durch Kartenlegen nichts von seiner Faszination verloren und die Dienste von professionellen Kartenlegern werden von Menschen aus allen Altersgruppen und Gesellschaftsschichten in Anspruch genommen. Um Ihnen einen Überblick über die Vielfalt der beim Kartenlegen verwendeten Wahrsagedecks zu geben, möchten wir Ihnen die wichtigsten hier kurz vorstellen:Die wohl bekannteste Art des Kartenlegens ist das Tarot. Es wird daher häufig auch als Königsdisziplin der Kartenlegekunst bezeichnet. Das Tarotdeck, das wahrscheinlich bereits im 14. Jahrhundert aus den Skatkarten entwickelt wurde, war im 18. Jahrhundert als normales Spielkartendeck bereits sehr beliebt und verbreitet. Ende des 18. Jahrhunderts setzte dann die Benutzung als Wahrsageinstrument durch okkultistisch-esoterische Gesellschaften ein, die sich zu dieser Zeit überall in Europa bildeten. Heute gibt es hunderte Tarotdecks, welche sich teilweise nur in Details, teilweise aber sehr erheblich voneinander unterscheiden.Auf welchen Prinzipien beruht das Kartenlegen mittels Tarotkarten? Das Tarot besteht aus 78 Karten, die sich in 22 große Arkane und 56 kleine Arkane unterteilen. Die Symbole der Tarotkarten, vor allem die der 22 großen Arkane, geben das Unterbewusste wieder. Dieser Zusammenhang wurde auch von bekannten Psychoanalytikern, wie dem Schweizer Tiefenpsychologen C.G. Jung (1875 - 1961) anerkannt.Jede Karte des Tarot ist die Versinnbildlichung eines Ereignisses oder einer Eigenschaft. Beim Kartenlegen mit den Tarotkarten werden Bilder des kollektiven Unterbewusstseins sichtbar gemacht. Die bereits erwähnten großen Arkanen besitzen die Fähigkeit, uns etwas zu lehren, während die kleinen Arkanen für bestimmte Grundzüge des Verhaltens stehen. Beim Kartenlegen können diese Karten Ihnen eine ganz persönliche Botschaft übermitteln und Ihnen aufzeigen, welcher Weg oder welche Entscheidung für Sie die aktuell notwendige ist. Das Tarot kann Ihnen somit einen tiefen Einblick in Ihre eigene Psyche gewähren und Ihnen aufzeigen, welche Ängste und Zwänge momentan Ihr Leben bestimmen. Diese Erkenntnis ist die Grundvoraussetzung zur Befreiung und der erste Schritt auf dem Weg aus einer Krise.Ein erfahrener Kartenleger liest aus den Karten Ihre aktuelle Lebenssituation heraus und gibt Ihnen Auskunft über Ihre Partnerschaft. Die Karten geben konkrete Entscheidungshilfen in schwierigen Lebenslagen und verhelfen Ihnen zu einer allgemeinen Orientierung darüber, wo Sie im Leben gerade stehen und wohin Ihr Lebensweg Sie führt.Die wohl bekanntesten Tarotdecks sind das Crowley-Tarot (entstanden 1912) und das Rider-Waite-Tarot (entstanden 1910). Diese Formen des Kartenlegens unterscheiden sich vom traditionellen Tarot jedoch lediglich geringfügig durch andere Darstellungsweisen.Lenormandkarten sind Wahrsagekarten, deren Entstehung der bereits erwähnten französischen Wahrsagerin Marie Anne Lenormand zugeschrieben wird. Das verwendete Kartendeck entstammt dem traditionellen Tarot, ist jedoch auf 36 mit sehr aussagekräftigen Bildern ausgestattete Karten reduziert. Diese Bilder stellen Szenen des normalen Lebens dar, die auf direkte Weise unser Unterbewusstsein ansprechen. Beim Kartenlegen spielt auch die Lage einer Karte eine große Rolle. Die umgebenden Karten werden stets in die Deutung miteinbezogen und können diese beeinflussen, bisweilen sogar umkehren. Im Gegensatz zum Tarot können beim Kartenlegen mit Lenormandkarten ganz konkrete Ereignisse in der nahen Zukunft vorhergesagt werden, z.B. ob eine bevorstehende Prüfung bestanden wird, ob ein Jobangebot ins Haus steht oder welche Wende ein Beziehungsproblem nehmen wird. Aufgrund der zeitlosen Alltagssymbolik verwenden erfahrene Kartenleger die Lenormandkarten häufig für Ratsuchende, die bisher noch keine bis wenig Erfahrung mit Orakelkarten haben.Eine weiteres beim Kartenlegen verwendetes Wahrsagedeck sind die so genannten Kipperkarten, die wahrscheinlich von Susanne Kipper gegen Ende des 19. Jahrhunderts entworfen wurden. Die 36 durchnummerierten Karten stellen jeweils ein bestimmtes Ereignis oder eine Person dar. Die Besonderheit des Kipperdecks sind die zahlreichen Personenkarten (z.B. “guter reicher Herr”), die für Personen aus dem Umfeld des Ratsuchenden oder aber auch für Charaktereigenschaften oder bestimmte Situationen stehen können. Eine weitere Besonderheit beim Kartenlegen mit den Kipperkarten ist, dass die verwendeten Bilder häufig ganz konkrete Ereignisse oder Situationen beschreiben (z.B. “traurige Nachricht” oder “guter Ausgang in der Liebe”), was bei der Interpretation sehr hilfreich sein kann. Da die Kipperkarten archetypische Strukturen und Verhaltensweisen des Menschen widerspiegeln haben die zeitlosen Darstellungen bis heute nichts von ihrer Aktualität eingebüßt. Durch die klare, fast naive Bildsymbolik erreichen diese Klassiker der Kartenlegekunst auch heute noch auf direktem Weg das menschliche Unterbewusstsein.Die ursprünglichen Wahrsagekarten, aus denen sich vermutlich alle bisher erwähnten Wahrsagedecks entwickelt haben, sind die Skatkarten. Dieses Kartendeck, bestehend aus 32 Karten mit französischem Bild und vier Farben (Herz, Karo, Kreuz und Pik), findet sich wohl in jedem Haushalt und jeder wird es bereits einmal in der Hand gehabt haben. Auch mit diesen Karten kann man Kartenlegen? Das kann man in der Tat! Im Mittelpunkt des Kartenbildes liegt stets eine Personenkarte. Bei Frauen ist dies die Herz-Dame, bei Männern der Herz-König. Links davon liegen Ereignisse aus der Vergangenheit und rechts davon Ereignisse aus der Zukunft. Oberhalb der Personenkarte befinden sich Dinge, Ereignisse und Personen, die den Fragesteller beherrschen. Analog dazu liegen unterhalb der Personenkarte Dinge, Ereignisse und Personen über die der Fragesteller herrscht. Je nach Lage und Zusammenhang kann eine Karte beim Kartenlegen also völlig verschiedene Bedeutungen haben.Eine letzte Variante des Kartenlegens, die wir Ihnen vorstellen möchten, sind die so genannten Engelskarten, die ebenfalls aus dem ursprünglichen Tarot entwickelt wurden. Bei dieser Form des Kartenlegens stellt jedoch jede Karte einen Engel dar, der bestimmte Persönlichkeitseigenschaften, Tugenden oder Prinzipien verkörpert. Diese Versinnbildlichungen dienen dem Kartenleger als Medium, um über die Karten Engelsbotschaften zu empfangen. Beim Kartenlegen mit Hilfe von Engelskarten erhalten Sie Aufschluss über die individuellen Lernaufgaben, die Ihr Leben an Sie stellt. “Warum bin gerade ich in dieser scheinbar ausweglosen Situation und wie kann ich mich selbst daraus befreien?” sind Fragen, die die Engelskarten beantworten können. Darüber hinaus können sie auch Auskunft über andere Menschen und deren Verhaltensmotivation geben und somit darüber aufklären, warum ein Freund oder Bekannter sich Ihnen gegenüber in einer bestimmten Art und Weise verhält und was diesen Menschen dabei antreibt. Das Kartenlegen mittels Engelskarten ist insbesondere für Menschen von Interesse, die an Ihrer spirituellen Weiterentwicklung und der Öffnung ihres Bewusstseins arbeiten möchten.Bei allen Wahrsageformen mittels Kartenlegen ist die Deutung der jeweiligen Kartenbilder in starkem Maße von der Erfahrung und Intuition des Kartenlegers ab. Das bloße Nachlesen oder Auswendiglernen reicht leider nicht aus. Das Kartenlegen gilt nicht umsonst als eine hohe Kunst unter den Wahrsagemethoden. Um wirklich präzise Vorhersagen aus den Kartenbildern herauslesen zu können, bedarf es einer gut ausgeprägten Medialität, eines geschulten Einfühlungsvermögens und einer langjährigen Erfahrung.Ich verfüge über diese Voraussetzungen und freuen sich darauf, Sie beim Kartenlegen von Ihren Fähigkeiten überzeugen zu können und Ihnen bei Ihren speziellen Fragestellungen hilfreich zu Seite stehen zu können. Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall viele hilfreiche Erkenntnisse und Einsichten, die Sie auf Ihrem persönlichen Lebensweg auf positive Weise weiterbringen!Tags: kartenlegen,

    Donnerstag, 20. Dezember 2007 - 16:39 Uhr (CET) Permanenter Link | 1 Kommentar

    SPIRITUALITÄT

    Spiritualität - Eine starke Verbindung zur geistigen Ebene

    In jedem Menschen glimmt ein spiritueller Funke, der ein wärmendes Feuer entfachen kann. Spiritualität verbindet Menschen quer über den Globus, sie existiert unabhängig von Zeit und Raum und manifestiert sich in uns als das, was wir Charisma nennen.

    Wissenschaftliche Erklärungsversuche waren der Spiritualität bis heute nicht gewachsen und doch wissen wir: Der Mensch ist ein spirituelles Wesen, das aus der Spiritualität und dem Bedürfnis zur Spiritualität Kraft schöpfen kann.

    Spiritualität, das Wort leitet sich vom lateinischen Spiritus ab, dem Geist oder dem Hauch.

    Auf der Spirituellen Ebene stehen wir alle miteinander in geistigem Kontakt und sind verbunden. Untereinander als Menschen und mit einer höheren, uns übergeordneten universellen Macht.

    Religionen verweisen auf die Spiritualität, die man aus den wichtigsten und nicht erklärbaren Erfahrungen seines Lebens schöpft, als eine Lebensessenz. Alle Religionen der Welt versuchen zum Spirituellen Miteinander zu verhelfen und der Meditierende macht bedeutende spirituelle Erfahrungen, in denen er Gott und der Welt ganz nahe kommt und schließlich eins mit ihnen wird.

    Die Spiritualität, eng verbunden mit dem Glauben, vermag Krankheiten zu heilen und Blockaden zu lösen. Der Funke der Spiritualität liegt in jedem von uns und in einigen sogar das spirituelle Talent, eine Begabung in Form ständiger Verbundenheit mit höheren Mächten. Solche Menschen haben eine besonders starke Verbindung zur geistigen Ebene und können selbige zu allen Menschen aufbauen. Sie vermögen Dinge zu spüren, für die andere jahrelange, wenn nicht jahrzehntelange Übung brauchen. Mit einem solchen Menschen in Kontakt zu treten kann das gesamte Leben verändern und es zu einem besseren und sinnvollerem Machen.

    Diese innere Erleuchtung, die sich durch die tatsächliche spirituelle Praxis und den Umgang mit anderen spirituellen Wesen einstellt, ist der Moment, in dem sich der Funke in uns entzündet und das Licht, das die Welt in Form einer absoluten Wirklichkeit erstrahlen lässt. Die Auflösung aller Grenzen und blockierender Gedanken zu einem positvien Ganzen und somit, das Kostbarste, das einem Menschen zuteil werden kann.

    *

    Bin ich spirituell veranlagt?

    Habe ich die Gabe, mich sprituell weiter zu entwickeln?

    Wenn ja, welche Möglichkeiten gibt es, um meine spirituelle Ader zu stärken?

    Spirituelle Lebensberatung erhalten Sie bei mir nach Absprache.

    Tags: spiritualität

    Montag, 17. Dezember 2007 - 16:16 Uhr (CET) Permanenter Link | 0 Kommentare

    AFFIRMATIONEN

    Affirmationen

    Affirmationen (umgangssprachlich auch "Affis" genannt): Der Begriff "Affirmation" hat seinen Ursprung im Lateinischen und bedeutet soviel wie Bekräftigung, Befürwortung, Bejahung oder Zustimmung. Affirmationen sind kurze, aber prägnante Leit-, bzw. Lehrsätze, welche Vorhaben und Ziele beeinhalten, die wir gerne erreichen möchten.

    Sehen wir Affirmationen auch als eine Art Programmiersprache, welche uns helfen soll, das Unterbewusstsein "um"zuprogrammieren. Durch Affirmationen räumen wir Blockaden und Störungen aus dem Weg und ändern festgefahrene Strukturen, die uns bisher nicht bewusst waren. Eine Kurzbeschreibung für Affirmation wäre also: "Durch Gedankenkraft, positive Gefühle vermitteln, bzw. etwas bisher Negatives in positve Richtung zu lenken."

    GRUNDSÄTZE FÜR ERFOLGREICHE AFFIRMATIONEN:

    Affirmationen müssen so formuliert werden, dass sie zum bestehenden Problem oder zu den Problemen passen. Wer Affirmationen anwendet, sollte ein Problem auch wirklich lösen wollen und ggf. bereit sein, sich zu ändern, um so zu werden, wie es durch die Affirmation gewünscht wird.

    AFFIRMATIONEN RICHTIG FORMULIEREN:

    Ziel ist, dass unser Unterbewusstsein durch häufige Wiederholungen die Affirmations-Botschaften schnell aufnimmt.

    Faustregel: Formulieren Sie Affirmationen stets kurz, klar und einfach, immer in der Gegenwartsform und mit positiven Grundsätzen. Verwenden Sie keine Verneinungen wie "weniger", "nicht", "nie" oder ähnliches.

    Falsch: "Ich möchte Erfolg im Beruf haben, weil ich bisher nie etwas erreicht habe!"

    Richtig: "Ich habe Erfolg im Beruf!"

    WIE UND WANN WENDE ICH AFFIRMATIONEN AN?

    Wie, wann und wo Sie Ihre Affirmationen durchführen, bleibt Ihnen überlassen. In der Regel werden Affirmationen täglich, mehrmals hintereinander, laut vor sich hergesagt oder in Gedanken öfters wiederholt - sprechen oder denken Sie dabei überzeugend, zweifeln Sie nicht! Bestimmte Uhrzeiten gibt es zum Ausführen von Affirmationen nicht, Sie können dies früh nach dem Aufstehen, abends beim zu Bett gehen oder auch während des Tages einmal oder auch häufiger tun. Wem dauerhafte Sprach- oder Gedankenwiederholungen nicht liegen, dem bleibt die Möglichekeit, Affirmationen auf ein Stück Papier niederzuschreiben und dies immer bei sich zu tragen.

    Wechseln Sie nicht jeden Tag die Affirmation, bleiben Sie so lange bei der selben, bis sich erste Erfolge zeigen. Eine Affirmation zeigt erstmals Wirkung, sobald Sie sich mit einem neuen Gedankenmuster wohl fühlen.

    * * *

    AFFIRMATIONEN VON PROFIS

    Ihnen fehlt die Kreativität, sich Affirmations-Botschaften selbst auszudenken?

    Es wäre Ihnen wohler, wenn Sie hierbei fachkundige Unterstützung bekämen?

    Ich helfe gern.

    Ihre ARKANIA

    Sonntag, 16. Dezember 2007 - 15:04 Uhr (CET) Permanenter Link | 0 Kommentare

    TRAUMBERATUNG

    Traumberatung : Sie schlafen unruhig und haben Träume, deren Inhalt Sie sehr berührt, beschäftig oder gar beunruhigt? Häufig wachen Sie mitten in der Nacht auf und haben den Eindruck, der Lösung Ihrer Träume nah auf der Spur zu sein? Wenn Sie erfahren möchten, was die Symbole in Ihren Träumen für eine Bedeutung haben, dann sind Sie bei uns genau richtig! Durch eine telefonische Traumberatung erfahren Sie sofort, was sich dahinter verbirgt. Nutzen Sie die Traumberatung zur Analyse Ihrer Träume!

    Bestimmte Mitarbeiter unseres Teams befassen sich intensiv mit dem Thema Traumdeutung und Traumberatung. Sprechen Sie mit unseren Experten, sie werden ihre Träume mit Ihnen aufarbeiten und Ihnen die Sprache der Traumdeutung erklären. Sie werden lernen, Ihre Träume zu verstehen, zu entschlüsseln und zu lösen. Durch eine professionelle Traumberatung finden Sie schnell Antworten auf tief im Inneren verborgene Fragen.

    Gute Traumberatung ist vielmehr, als reine Traumbedeutungen aus einem Symbollexikon zu lernen. Bei einer Traumberatung geht ist nicht nur darum, zu wissen, was es bedeutet, wenn von bestimmten Tieren, von Todesfällen, vom Fliegen, von Feuer und Wasser, Haar-, oder Zahnausfall geträumt wird. Ein erfahrener Traumdeuter und Traumexperte wird Ihnen erklären, dass es mit Einzelerklärungen aus Traumbüchern nicht getan ist. Das nächtliche Traumerleben ist um einiges komplizierter, als das man es in der Form eines Buches ausdrücken könnte. Um das Geträumte zu verstehen und zu analysieren, benötigt es ein hohes Maß an Feingespür und das Talent "hinter den Vorhang" blicken zu können.

    Unser Tipp für eine erfolgreiche Traumberatung: Träume sind einzigartig, kein Traum gleicht dem anderen, so dass man bei einer Traumberatung nicht nach bestimmten Mustern vorgehen kann. Jeder Traum beinhaltet eine Menge Einzeldetails, aus diesem Grund ist es von grosser Bedeutung, dass Sie bei einer telefonischen Traumberatung möglichst präzise und umfassend schildern, was in Ihren Träumen geschehen ist. Je präziser Sie Ihre Träume schildern, desto gezielter können unsere Mitarbeiter bei der Traumberatung vorgehen.

    * * * Rufen Sie an und klären Sie die Thematik Ihres Traums. * * *

    Tags: traum, glauben, leben, analyse

    Montag, 5. November 2007 - 17:01 Uhr (CET) Permanenter Link | 1 Kommentar

    MAGIE UND WUNSCHERFÜLLUNG

    WAS IST MAGIE?Magie bedeutet „wissentlich und gezielt Dinge durch Willenskraft zu verändern“. Niemand kann das göttliche Schicksal spielen, jedoch sind eine Menge Vorgänge unseres Lebens durch Magie beeinflussbar. In Verbindung mit Magie werden keine blutigen Rituale veranstaltet und auch keine Tiere geschlachtet oder gequält. Diese Handlungen würden in absoluten Gegensatz zur naturverbundenen Lebensanschauung stehen. Ebenso wenige ist ein magisches Ritual auch keine schwarze Messe - Magie hat nichts mit Satanismus oder Verhöhnung christlicher Riten zu tun.Der Rahmen des Wirkens von Magie & Hexerei bildet immer ein Ritual. Durch ein Ritual ist der Zustand des Verbundenseins am wirkungsvollsten und am einfachsten zu erreichen. Magie wird häufig als „höhere Macht der Liebe“ bezeichnet, und deren Stärke ist uns wohl allen bekannt. WIE WIRKT MAGIE?Sind es alleine unsere Gedanken, die bewirken, dass ein Zauber gelingt? Diese Frage kann wohl keiner mit hundertprozentiger Sicherheit beantworten. Magie funktioniert – zwar manchmal nicht in dem Sinne und Umfang, wie wir es uns wünschen und erhoffen, letztendlich sind die Ergebnisse jedoch sehr verblüffend!Magie ist weitaus mehr, als nur ein paar Zaubersprüche zu rezitieren. Magie ist eine hohe Kunst, die gelernt und gepflegt werden will. Das Wichtigste, was für das Gelingen eines Zaubers wichtig ist, ist die Fähigkeit zu visualisieren und sich gezielt zu konzentrieren. WAS IST DURCH MAGIE MÖGLICH?Magie wirkt meistens im Verborgenen und ist in fast allen Lebensbereichen einsetzbar. Magie beinhaltet beispielsweise Schutzrituale, Liebesrituale und Hausreinigungen, ebenso wie das okkulte Gespräch mit einem unserer Ahnen oder etwas die Herbeiführung einer romantischen Liebesnacht.IST MAGIE GEFÄHRLICH?Magie ist für eine Hexe nicht gefährlich, solange die angewandte Magie mit reinem Herzen und ohne Hinterlist ausgeübt wird. Sobald aber magische Hilfe missbraucht wird, ist nichts auszuschließen. Zu einem magischen Aufruf wegen einer Nichtigkeit wäre beispielsweise nicht zu raten. Erst, wenn wirklich keine andere Möglichkeit mehr besteht, rechtfertigt sich der Einsatz von Magie.MAGISCHE WUNSCHERFÜLLUNG & KERZENMAGIE Mit der Kraft der Kerzen lassen sich sehr viele Wünsche erfüllen. Diese Art von Magie erfordert allerdings äußerste Konzentration und zielgerichtete Formulierung der Wünsche. Wunscherfüllung durch Kerzenmagie wirkt nicht immer mittelbar, erfordert also ein wenig Geduld - in manchen Fällen sollte man die Kerzenmagie wiederholen.Wir alle kennen das: Wie schön wäre es in angemessener Zeit den richtigen Partner oder etwa eine schöne Wohnung oder zu finden, wieder einmal in den Urlaub zu fliegen oder eine alte Freundin wieder zu sehen.— Liebeswünsche— der Wunsch für mehr Erfolg im Beruf— Erfolg bei Prüfungen— Gesundheit— Erfolg bei neuen ProjektenUnd vieles mehr!Magie kann auch Dein Leben verändern!Tags: magie, gestern, heute, morgen, montag, dienstag, mittwoch, donnerstag, freitag.samstag, sonntag

    Freitag, 7. September 2007 - 14:07 Uhr (CEST) Permanenter Link | 1 Kommentar

    Fügen Sie SPIRITUELLE LEBENSBERATUNG Ihrer personalisierten „Mein Yahoo!“-Seite hinzu:

    Info zu Mein Yahoo! und RSS 1 - 5 von 38 Erste | < Zurück | Weiter > | Letzte MARKIERTE BEITRÄGE

    KARTENLEGEN SPIRITUALITÄT AFFIRMATIONEN TRAUMBERATUNG MAGIE UND WUNSCHERFÜLLUNG HAB' EINEN GUTEN TAG DIE KRAFT DER GEDANKEN GEBET Die Liebe TRENNUNG ALS CHANCE??? GUTEN MORGEN - Spruch zum Tag URSPRUNG DES KARTENLEGES ZEITANGABEN BEIM KARTENLEGEN & WIE DAMIT U... Live-Focusing am Telefon Jenseitskontakte mit dem Ouija - Brett ARKANIA'S SPIRIT Klientenstimmen GEMEINSAM DU DEACON BLUES Glaube und Gewinn MAGIE & WUNSCHERFÜLLUNG ERFOLGSNACHRICHT ! ! ! KARTENLEGEN - EINE WISSENSCHAFTLICHE KUNST? Wie zuverlässig ist das Kartenlegen? EDLE STEINE - HEILSTEINE Jeder Mensch ist dazu bestimmt, zu leuchte... LIEBE DER SIEGER UND DER VERLIERER DER SURFENDE BUDDHA DIE REISE DEINES LEBENS MEDITATION MIT DER KLANGSCHALE WELCHE ROLLE SPIELT INTUITION BEIM KARTENL... Astrologie - Wie die Macht der Sterne das ... ICH FREUE MICH ÜBER DEINEN BESUCH SPIRITUAL SLIDESHOW DAS TAROT - Spirituelle Lebenshilfe SPIRITUELLE LEBENSBERATUNG Über uns | Datenschutz | AGB | Werben auf Yahoo! | Hilfe | Sicherheitstipps | Richtlinien

    Copyright © 2008 Yahoo! Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

    5 risposteInsegnamento a domicilio1 decennio fa
  • Sai cosa ti dico donna?

    Ci sono solo 108 domande simili a questa mia!!!

    Mi chiedo dove sono finiti gli uomini romantici?!

    Dedico a nome di tutti questa canzone:

    http://it.youtube.com/watch?v=nT-yZi4JIDk&feature=...

    Baci alle mie........

    13 risposteSalute mentale1 decennio fa
  • Cosa fate x non essere lasciati in disparte?

    Io adesso vado dalla morosa xchè altrimenti, si che mi trascura....................

    Devo essere io a fare tutto......

    Ste donne......

    Cosa faremmo senza "?"

    Libera interpretazione!!!!

    Senza offendere!

    Buona serata!!!!

    CIAO

    6 risposteSalute mentale1 decennio fa