wann tretten die ersten schwangerschaftssymptome?

eigentlich müsste ich den 23. meine regeln bekommen...... aber ich und mein freund wollen ein kind..und wir verhüten nicht. seit einige tage.. fühl ich mich anderst. Bin immer müde-- will öfters schokolade essen...habe heißhunger.

8 risposte

Classificazione
  • Anonimo
    1 decennio fa
    Risposta preferita

    Diese Symptome können auf eine Schwangerschaft hinweisen

    So wie jede Frau verschieden ist, so verschieden wird auch der Beginn einer Schwangerschaft erlebt. Manche Frauen bemerken eine Schwangerschaft erst dann, wenn sie den positiven Schwangerschaftstest in den Händen halten. Andere wiederum wissen bald nach der Zeugung, dass es diesmal mit dem lang ersehnten Nachwuchs geklappt hat. Aber was sind nun die typischen Symptome einer Schwangerschaft? Woran kann eine Frau erkennen dass sie ein Baby erwartet?

    + Übelkeit. Viele Frauen kennen dieses Symptom in der Frühschwangerschaft. Übelkeit kann morgens auftreten, aber auch den ganzen Tag anhalten. Meist ist die Übelkeit von leichter Natur – nur in Einzelfällen ist sie so intensiv, das die werdende Mutter in eine Klink eingewiesen werden muss.

    + Empfindlicher Geruchssinn. Schwangere können meist ganz bestimmte Düfte einfach nicht mehr riechen. Parfüm oder Zigarettenrauch lässt sofort Übelkeit hochkommen.

    + Seltsamer Appetit. Viele Frauen berichten, dass sie auf ihre Schwangerschaft aufmerksam wurden, weil sie plötzlich Dinge gegessen haben, die sie zuvor nie mochten und umgekehrt Speisen nicht mehr ausstehen konnten, die bisher zu ihren Lieblingsgerichten gehörten. Auch Essensgeruch kann Übelkeit hervorrufen.

    + Spannende Brüste. Spannende Brüste, die oftmals schon bei Berührung schmerzen, können auf eine Schwangerschaft hindeuten.

    + Müdigkeit, Müdigkeit, Müdigkeit. Müdigkeit überfällt fast jede Schwangere in der ersten Zeit. Da hilft nur eines: gönnen Sie Ihren Körper die Ruhepausen!

    + Gereiztheit. Schwangere Frauen sind oft ungewöhnlich gereizt. Ihre Laune kann von jetzt auf gleich wechseln. Schuld an dieser Launenhaftigkeit ist die Umstellung der Hormone im Körper der werdenden Mutter.

    + Kreislaufprobleme. Besonders in der Frühschwangerschaft kommt es relativ häufig zu Schwindelattacken. Tipp: ausreichend trinken und langsam in den Tag starten!

    + Blähungen, Verstopfung oder Durchfall. Diese Symptome können ebenfalls auf eine Schwangerschaft hindeuten.

    + Das Ausbleiben der Monatsblutung. Wenn Sie bisher noch keine Symptome einer Schwangerschaft bemerkt haben, so ist das Ausbleiben der Regelblutung fast immer ein sicheres Zeichen für eine Schwangerschaft.

    All diese Symptome können auf eine Schwangerschaft hindeuten. Sie können aber auch andere gesundheitliche Ursachen haben. Ganz sicher kann erst ein Schwangerschaftstest belegen, dass in Ihrem Bauch ein Baby heranwächst.

  • Gerd
    Lv 7
    1 decennio fa

    "tretten"... "anderst"... "seit einige tage"...

    das arme Kind... ich wünsch ihm viel Glück und Durchsetzungsvermögen...

  • Marta
    Lv 6
    1 decennio fa

    Also ich müsste morgen meine Regel bekommen, habe aber vor drei Tagen schon den positiven Test in der Hand gehalten.

    Schwangerschaftssymptome sind bei jedem anders, einige Frauen merken gar nichts, anderen ist schon vor dem ausbleiben der Regel Kotz übel.

    Ich kann nur von mir sprechen - meine Brust hat am 6. Tag nach dem GV angefangen leicht zu spannen, Heute tut sie weh, es ist aber erträglich. Was anders ist als vor der Periode - meine Brustwarzen sind auch richtig empfindlich.

    Am 9. Tag wurde ich Geruchsempfindlich, also so im Nachhinein, wenn ich darüber nachdenke - mir ist fast übel geworden wenn ich meiner Tochter den Po abgewischt habe und dann auch in der Küche - wo ich das Hänchen aus der Suppe gezogen habe. Das ging gar nicht, musste kurz raus.

    Am 11. Tag war schon ein leichter Schatten am Test, Heute ist der 14. Tag und der Strich ist super dick :) Ich habe schon am 11. Tag getestet, weill meine Basal Temperatur über 37 gestiegen ist. Das ist eigentlich ein sicheres Zeichen einer Schwangerschaft. Habe mich nicht geirrt.

    Sonst geht es mir so wie immer, ich denke für die meisten Symptome ist es einfach noch zu früh.

    Viel Glück für dich!

  • 1 decennio fa

    Hallo

    Also bei mir war es so ich hatte meine REGEL nicht bekommen und mir war Morgens immer sehr übel das ist aber dann wieder verschwunden oder auch so wie bei dir, ich bin auch immer sehr Müde gewesen als ich dann zum Frauenarzt gegangen bin war ich schon in der 6-ten Woche schwanger!!!Geh doch einfach mal zum Arzt

  • Che ne pensi delle risposte? Puoi accedere per votare la risposta.
  • Anonimo
    1 decennio fa

    normalerweise hat frau die fruchtbaren tage ca. 10-14 tage nach dem ersten tag der regel.

    guck mal, hier ist es noch ein bisschen genauer erklärt:

    Die Fruchtbarkeit während und nach der Zyklusblutung

    In 5 % der Zyklen findet der Eisprung schon vor dem 12. Zyklustag statt, also am 12. Tag nach Einsetzen der Monatsblutung. Zwei Tage später, am 14. Zyklustag, haben bereits 20% der Eisprünge stattgefunden.

    Die Monatsblutung dauert bei Frauen unterschiedlich lang, verändert sich häufig im Laufe der Jahre und zeigt von Zyklus zu Zyklus Schwankungen.

    In Ausnahmefällen kann also auch ein Geschlechtsverkehr während der Blutung, z.B. am 5., 6. oder 7. Zyklustag zu einer Schwangerschaft führen.

    da du bald deine regel bekommen müsstest, gehe ich davon aus, dass eine befruchtung nicht möglich war, es sei denn ihr habt den gv in der möglichen zeit gehabt.

    erzwingt nichts...und denk bitte nicht immer an den kinderwunsch...dann klappt es von ganz allein.

    viel glück

    mick

  • Anonimo
    1 decennio fa

    das ist bei jeder frau anders, hol dir einfach ein schwangerschaftstest dann weist du es!! Viel glück ;)

  • es ist unterschiedlich manche Frauen bekommen kaum Syntome+*-.

    Mach doch eifach einen Schwangerschaftstest+

    .

  • Es gibt Frauen die mit Bauchschmerzen zum Arzt gehen, und sich wundern das Sie mit Kind wieder heim kommen.

    Also es kann gar nicht auftreten oder irgendwann zwischen Tag der Zeugung und der Geburt.

Altre domande? Fai una domanda e ottieni le risposte che cerchi.